Für alle, die das Warten leid sind

von Nadine

Frau als Fast Food

Gern gesehene Gäste bei der Mädchenmannschaft: Sexistische Kackscheiße und Verharmlosung von sexualisierter Gewalt. In Form von Kommerzprodukten natürlich besonders geschmackvoll.

Vielen Dank an Daedalus666 für den Hinweis!




Tags: ,

Eintrag geschrieben: Mittwoch, 25. August 2010 um 15:59 Uhr unter Körper. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



7 Kommentare

  1. audiofille sagt:

    und ich dachte echt „oha, schlimmer gehts nicht“. tja, wie soll ich sagen…
    doch.
    —-> http://www.traktor-clothing.com/

  2. audiofille sagt:

    (für „some of the wisest words ever spoken“ zum shop durchklicken)

  3. […] Die Mädchenmannschaft präsentiert Kleidung, die zum Kotzen anregt. […]

  4. Marcie sagt:

    „Sexistische Kackscheiße“, also wirklich, dürfen wir solche Bonmots dann auch in „Alpha-Mädchen 2“ lesen?
    Wenn Ihr so weiter macht, landet Ihr noch auf dem Niveau des Mädchenblogs.. :o)

  5. E. sagt:

    „Lisa hat ein schmutziges Wort gesagt!“
    Sexistische Kackscheiße triffts doch, wozu Euphemismen dafür finden?
    Was wäre denn deine Alternative Marcie?

  6. „Sexistische Kackscheiße“ trifft es allerdings, finde ich auch. Ich mag es nicht, wenn damit argumentiert wird, dass etwas ja „sexistische Kackscheiße“ ist. Aber in diesem Fall – ich finde man muss auch nicht immer auf einer sachlichen Ebene bleiben.

    Die Seite @audiofille ist echt unglaublich erschreckend!

  7. […] → Link zum Artikel bei maedchenmannschaft.net […]