Emanzipation: Wo stehen wir?

von Susanne

Auf jetzt.de, dem Jugendportal der Süddeutschen Zeitung, gibt es das Format „Jungs fragen Mädchen fragen Jungs – weil manches kapiert man einfach nicht, bei denen“. Heute fragt ein Junge ein Mädchen: „Was ist denn nun mit dem Feminismus?“ In der Mädchenantwort beschreibt die Autorin Christina Waechter das Dilemma vieler junger Frauen: dass sie im Herzen Feministinnen sind, weil sie sehen, dass wir noch lange nicht gleichberechtigt sind. Dass es aber auch schwer ist, sich immer feministisch zu verhalten. Und sie macht den Jungs Dampf, dass die ihren Feminismus nicht nur in der Theorie leben sollten.




Tags: ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 8. Dezember 2007 um 19:29 Uhr unter Netz(kultur). RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



Nicht kommentierbar.