Eine kleine Spende für Nachwuchs-Rockerinnen

von Magda

Die Festtage rücken immer näher und der Ich-muss-noch-Geschenke-besorgen-Wahnsinn hat schon längst begonnen. Cooler Emanzenkram für eure Liebsten findet ihr in unseren Geschenketipps vom letzten Jahr. Auch Frauenhäuser freuen sich über Geld- und Sachspenden (siehe die Aktion “Wunschzettel der Frauenhäuser”). Denn: Noch schöner als beschenkt werden ist selbst schenken. Ein kleines Geschenk könnt ihr auch dem Ruby Tuesday Rock Camp für Mädchen machen, das vor ein paar Tagen einen Spendenaufruf veröffentlichte:

Das Ruby Tuesday Rock Camp für Mädchen ist ein einwöchiges Musik- Ferienlager für 35 Mädchen, trans- und intergeschlechtliche Jugendliche (im Folgenden „Mädchen*“ genannt) von 12 bis 18 Jahren, das vom 21.-29.07.2012 im FEZ Wuhlheide in Berlin stattfindet. Im Camp können die Teilnehmenden verschiedene Instrumente ausprobieren und mit anderen Mädchen* im Proberaum an eigenen Songs basteln. (…)

Knapper werdende Fördermittel für feministische Jugendarbeit stellen die größte Herausforderung für unsere Arbeit und die jährliche Durchführung des Rock Camps dar. Zwar lebt unser Projekt vom Elan und Enthusiasmus der ehrenamtlich Engagierten, dennoch setzt die finanzielle Unsicherheit uns immer wieder Grenzen. Wir hoffen, mit Hilfe der betterplace Community mehr Öffentlichkeit für unser Projekt zu erreichen, uns mit ähnlichen Initiativen zu vernetzen und für einzelne Bereiche unserer Arbeit kontinuierliche, finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Spenden könnt ihr per Bankeinzug, Kreditkarte oder Paypal für das Projekt allgemein oder auch für einen konkreten Bedarf (z.B. einen Satz Bass- und Gitarrensaiten). Achtung: Wer spendet, gibt automatisch einen Prozentsatz an betterplace.org. Wer das nicht möchte, kann das aber ausschalten.




Tags: , , , , ,

Eintrag geschrieben: Montag, 19. Dezember 2011 um 13:00 Uhr unter Inspiration, Kultur. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



Nicht kommentierbar.