Die Umweltaktivistin

von Susanne

Unbedingt lesen: „Ich habe einen Traum“ von Bette Midler, heute im Zeit Magazin Leben. Middler träumt von einer Million Bäume für New York. Deswegen hat sie vor 15 Jahren die Umweltgruppe Restoration Project gegründet und bringt seitdem New Yorks Parks auf Vordermann – inspiriert vom Schrebergarten ihres Frankfurter Schwiegervaters.

Tolle Frau, tolle Initiative.

(Foto: bettemidler.com)




Tags: , , ,

Eintrag geschrieben: Donnerstag, 8. Januar 2009 um 17:19 Uhr unter Aktivismus, Inspiration. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



2 Kommentare

  1. Matze sagt:

    Ah, Erinnerungen … Ich weiß noch, wie Bette Midler einen Autofahrer, der eine Getränkedose aus dem Auto warf, mit der Dose in der Hand einholte und die Dose zurück in das Auto warf, woraufhin das Auto von der Straße abkam und explodierte. Etwas krass, aber schon beeindruckend, wie sportlich sie war (ist schon einige Jahre her).

  2. Jo sagt:

    Ja, daran erinner ich mich auch.
    Großartige Simpsons-Folge