California Dreamin‘

von Susanne

Vorgestern verkündete der Oberste Gerichtshof von Kalifornien, dass dort ab sofort homosexuelle Paare heiraten dürfen. Gestern dann verkündete Talkmasterin, Schauspielerin und Comedian Ellen DeGeneres in ihrer Talkshow, sie würde demnächst ihre langjährige Freundin, die Schauspielerin Portia de Rossi, ehelichen.

Und wer diesen Moment sieht, kann am Grad der aufgestellten Unterarmhaare ablesen, wie bescheuert das bisherige Verbot war:

Über Feministing




Tags: , , , ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 17. Mai 2008 um 17:16 Uhr unter Inspiration. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



7 Kommentare

  1. Azundris sagt:

    :) Mal gute Nachrichten zur Abwechslung. Da hat man ja nichts gegen! : )

  2. doro sagt:

    schööön :)

  3. hn sagt:

    mal sehen wann die religious right zum ausschluss kaliforniens aus den usa aufruft :D

  4. Judith sagt:

    mal sehen ob homosexuelle paare in D auch mal heiraten dürfen … ich meine so richtig. inklusive aller rechtlichen vorzüge und so..

  5. überfällig wär’s schon lange. dass gerade die usa schneller sind, oder besser kaliformien unter dem governator, … peinlich
    herzlichen glückwunsch nach usa aus südwest

  6. Lady Aquarius sagt:

    Toll, freue mich für die beiden sympathischen Ladies !!!
    … und alle anderen Paare in Kalifornien !

    Übrigens, läuft eine online Petition, mit dem Versuch
    „The Ellen DeGeneres Show“ ins Deutsche TV zu holen:

    http://www.ellen-forum.de/petition_teds/gbs-gbook.php?start=1