Buchvorstellung in München

von Susanne

Am Samstag, 5. April, werden wir in den Münchner Kammerspielen in der Reihe „Nachtlinie“ unser Buch „Wir Alphamädchen. Warum Feminismus das Leben schöner macht“ vorstellen. Wir werden ab 21 Uhr ein bisschen lesen, viel diskutieren, später noch feiern und freuen uns, wenn ihr dabei seid.




Tags: ,

Eintrag geschrieben: Donnerstag, 3. April 2008 um 10:30 Uhr unter Kultur. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



8 Kommentare

  1. Andreas sagt:

    Eine sehr schöne Lesung! Eure Idee ist echt super, lasst euch nicht von merkwürdiger Kritik wie sie auch heute geäußert wurde verunsichern. Meinem Eindruck nach, schwingt darin nur mit, wie groß derzeit (bei Frauen und Männern) das BEDÜRFNIS ist, die Situation der Frau nicht nur zu bemängeln, sondern endlich auch Wege zu finden, sie zu verändern!
    Viele Leute hätten gerne einfach eine Gebrauchsanleitung für eine neue Gesellschaft bekommen, sind enttäuscht sie nicht von Euch zu bekommen und formen deshalb ihre Enttäuschung in teilweise unangebrachte Kritik um. Aber wie Ihr sagt, soll Euer Buch so weit nicht gehen und eine Anleitung sein und das ist auch richtig so. Euer Buch ist als Anfang gedacht und den habt Ihr geliefert. Jetzt muss jedeR selbst sehen, was man verändern kann und das auch tun!

  2. Susanne sagt:

    Ach toll, du warst da? Hättest auch gerne Hände schütteln können und so. Wir haben uns riesig gefreut, dass es so voll und gut war. Klar, Kritik gibt es immer, hilft ja aber auch immer, die eigene Meinung noch etwas zu schleifen. Was uns aber an diesem Abend wirklich glücklich gemacht hat: der viele Zuspruch, wie deiner. Danke!

  3. Ludwig sagt:

    Hallo!

    ich konnte leider nicht kommen, aber ich hoffe es war ein voller Erfolg.
    bco Kritiken:
    Das ist doch gut so, besser als wenn ihr im medialen Klimmbimm untergehen würdet.
    Falls mich ein Buchladen mal wieder von innen sieht, werde ich mir „das Buch“ zulegen. Und auf Umwegen werde ich mir eure Autogramme holen ;)

    Gruß,

    Ludwig

  4. Susanne sagt:

    @ Ludwig: Schade, dass du nicht kommen konntest, es war nämlich wirklich ein sehr schöner Abend, hat uns viel Spaß gemacht und die Bude war immerhin ausverkauft. Und die Autogramme kriegst du, ist hiermit versprochen.

  5. steffi sagt:

    ihr seht gut aus auf dem bild
    und zu lesen dass die bude ausverkauft war freut mich sehr.
    ich war auf der autobahn
    und hab an euch gedacht.
    ich war sehr gern dabeigewesen.
    aber das muss ja nicht die letzte veranstaltung solcherart gewesen sein, nech.

  6. Susanne sagt:

    @ steffi: Auf keinen Fall. Da sind schon einige neue Abende in Planung. In München wird es spätestens im November was geben, wir sagen Bescheid.

  7. Julia sagt:

    Liebe Mädels, möchte mich dem Lob anschließen. Ihr habt nicht nur sehr professionell vorgelesen, sondern ebenso auch die Fragen beantwortet. Hat viel Spaß gemacht!

  8. Nina sagt:

    Hallo ihr drei,
    ich habe Samstag und Sonntag mit eurem Buch verbracht, viel darüber nachgedacht und wollte fragen , ob ihr vielleicht auf Lesereise geht? Dann könnt ihr ja einen Abstecher nach Bremen machen, würde mich freuen!