Bloggerinnenglück: Essen im Ritz

von Susanne
Dieser Text ist Teil 2 von 115 der Serie WWW Girls

In jeder Folge der WWW Girls stellen wir euch eine Bloggerin und ihr Weblog vor. Heute:

PUDRI.blogspot.com
STILINBERLIN.blogspot.com

Wie heißt du?
Mary Scherpe

Seit wann bloggst du?
Seit März 2006.

(c) Frl. Zucker, fraeuleinzucker.blogspot.com

Warum hast du damit angefangen?
Weil es damals die einfachste, schnellste und kostengünstigste Möglichkeit war meine Idee von Stil in Berlin zu veröffentlichen.

Worüber schreibst du?
Zunächst einmal in der Tat nur über das, was mich interessiert. Nicht immer muss ich das auch mögen, aber meistens ist das so. Um es mal konkreter zu sagen, pendeln meine Themen zwischen Kunst und Mode, Theater, Musik Film und Fotografie.

Was dir ohne Internet nicht passiert wäre:
Ich müsste wohl noch lange drauf warten mal im Pariser Hotel Ritz zu Mittag zu essen. Die Einladung von Chanel nach Paris war sicher eines meiner Highlights.

Wovon braucht das Internet mehr?
Mehr Inhalte und weniger Marketing.

Frauen im Web sind…

gar nicht so viel anders als Offline.

Deine tägliche Web-Lektüre:
der Perlentaucher

(Mary Scherpe bloggt außerdem auf myspace.com/laufsteg.)

Tipps und Bewerbungen für die WWW Girls an mannschaftspost(at)web.de.






Anzeige



Nicht kommentierbar.