Auf zum Trans*March in Berlin!

von Magda

Am 19. Oktober findet in Berlin ab 15 Uhr ein Trans*March statt. Im Aufruf heißt es:

Gemeinsam für: mehr Sichtbarkeit, Solidarität, Selbst­bestimmung, Respekt, gemeinsames, verantwortungs­volles Handeln und Kämpfen, freie geschlechtliche Selbst­definition,…

Gemeinsam gegen: Trans*Diskriminierung, Rassismus, Dis_Ableismus, Alters­diskriminierung, Kriminalisierung von Sexwork, Behinderungs­diskriminierung, (Psycho)Pathologisierung, Migratismus, Sexismus, Genderismus, Inter(*)Diskriminierung, (Homo)Nationalismus.

Wie auch immer du dich identifizierst, wenn du dies unterstützt, bist du willkommen!

Bitte keine Partei-, oder Nationalfahnen; keine Militär, oder Polizei­uniformen auf der Demo.

Die Route wird wie folgt aussehen: Jannowitzbrücke – Brückenstrasse – Heinrich-Heine Straße – Dresdenerstrasse – Oranienplatz – Oranienstrasse – Mariannenstrasse – Mariannenplatz.

Trans*March Berlin Screenshot

Den Aufruf findet ihr auf deutsch, französisch, englisch, spanisch und arabisch auf transmarchberlin.wordpress.com. Es gibt auch ein Facebook-Event. Falls ihr Fragen habt, könnt ihr transmarch.berlin[at]riseup.net kontaktieren.




Tags: , , ,

Eintrag geschrieben: Montag, 13. Oktober 2014 um 9:00 Uhr unter Aktivismus, Terminkalender. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



Ein Kommentar

  1. Frl. Urban sagt:

    Auf der Femme Hive letztes Wochenende haben sich mehrere Femmes und Unterstützer_innen gefunden, die Interesse haben, einen Femme Block zu machen. Es gibt bereits ein „Femme ist (m)ein Gender.“ Schild. Ich versuche, noch ein „FEMME – ein Gender unter vielen“ Banner zu machen.
    Der Block trifft sich um 15.00 Stralauerstr./Alexanderstr. (auf der anderen Straßenseite als der Transmarch) und geht zu Demobeginn zum Transmarch.
    Wer Lust hat mitzulaufen, ist herzlich eingeladen! Es darf auch gern zwischen verschiedenen Blöcken gewechselt werden, wir binden dich nicht fest (es sei denn, einvernehmlich).

    Für Fragen oder zum vorher Femmes die mitkommen kennenlernen könnt ihr gern zum Femmetisch kommen. Donnerstag diese Woche ab 6 im k-fetisch, Wildenbruchstr. 186. Leider haben wir kein Erkennungsschild, wenn nötig, fragt. Wir sind im rauchfreien Teil. Das k-fetisch ist rollizugänglich (auch das Klo). Bis dahin!